Serientäter: Hatari

06.02.2020 (20:00 - 22:30)

Serientäter

Howard Hawks:

Hatari

Am Donnerstag, dem 6. Februar zeigt der Kulturverein Li.F.T. zum Auftakt des Filmprogramms 2020 im Alten Buchladen Oelkers in Berge den Abenteuerfilm „Hatari“ von Kultregisseur Howard Hawks aus dem Jahre 1961.

Eine Handvoll Großwildjäger geht in Ostafrika einem harten Job nach: Mit Spezialjeeps jagen sie für Zoos wilde Tiere. Ihr Boss ist die energische Brandy, vor der hartgesottene Kerle wie Sean und Kurt Respekt haben. Für einige Verwirrung sorgt die attraktive Fotografin Dallas, die eine Bildreportage über afrikanische Großwildjagd machen möchte, jedoch mit den harten Bedingungen für diesen Job ihre liebe Not hat. Doch Dallas schafft es, nicht nur den Männern den Kopf zu verdrehen, sondern sich auch in dem eingeschworenen Team druchzusetzen. Ein großartiger Abenteuerfilm mit einmalig schönen Naturaufnahmen. Das Lexikon des Internationalen Films meint dazu: "Waghalsige Abenteuer beim Tierfang in Tanganjika. Howard Hawks inszenierte gekonnt, sympathisch und ohne Hang zu billiger Sensation. Die fotografisch hervorragenden Jagdszenen sind sehenswert."

Donnerstag, 6. Februar im Alten Buchladen Oelkers in Berge, Beginn ist 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei

Zurück