SERIENTÄTER LXI: Heat

06.09.2018 (20:00 - 23:00)

Michael Mann´s

H E A T

Das zweite Halbjahr des Veranstaltungsprogramms des Kulturverein Li.F.T. wird am Donnerstag dem 6. September im Alten Buchladen Oelkers in Berge mit einem Film beginnen.

Im Jahre 1995 schuf Michael Mann als Drehbuchautor, Koproduzent und Regisseur mit dem Kriminaldrama „Heat“ einen weltweit anerkannten Klassiker. In diesem Film sind Robert DeNiro und Al Pacino zum ersten Mal gemeinsam auf Leinwand aufgetreten.

Profigangster Neil McCauley ist ein Boss einer straff organisierten Bande, er arbeitet genial, eiskalt und präzise. Gegenpart Vincent Hanna ist ein fanatischer Cop, ein Profi ohne Illusionen. In den Straßenschluchten von L.A. prallen die beiden aufeinander: In einem wahrhaft persönlichen Duell versuchen beide Protagonisten sich zu übertreffen und gleichzeitig zu überleben.

Der Streifen ist neben den beiden Hauptakteuren exzellent besetzt: Val Kilmer, Jon Voight, sowie Ashley Judd und Natalie Portman brillieren in den Nebenrollen.

Obwohl der Film keinen renommierten Preis gewinnen konnte, gilt er als ein Klassiker und als Michael Manns Meisterwerk. Er diente realen Verbrechern weltweit als Vorbild und Inspiration.  

Zurück